Clubvorstellung!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Alfa-Club. Unser Club besteht seit 1973 und ist der älteste Alfa-Club in Deutschland.
Wir sind kein eingetragener Verein, sondern sehen uns mehr als Interessen-Gemeinschaft, um unsere Fahrzeuge zu pflegen und zu erhalten; und zwar nur die Modelle 102 und 106.
Mitglied können Sie aber auch werden, ohne in Besitz eines solchen Fahrzeuges zu sein, allein das Interesse an unseren Fahrzeugen genügt uns.
Wir haben zurzeit ca. 90 Mitglieder in Europa, von denen sehr viele selber schrauben, so dass Ihnen mit größter Wahrscheinlichkeit immer jemand mit Rat und Tat zur Seite steht.
Unser Technikreferent C.-J. Berendsen beschäftigt sich nur mit den Typen 102 und 106 und hilft Ihnen gerne weiter.
Der Club unterhält in begrenztem Maße ein Ersatzteillager und fertigt dringend benötigte Ersatzteile auch nach.
Wir veranstalten jeweils ein Frühjahrs- und ein Herbsttreffen mit Ausfahrten in Deutschland oder dem nahen Ausland.
Dreimal jährlich erscheint unsere Clubzeitung „Das Kleeblatt” mit allen neuen Nachrichten und technischen Details.
Da wir nur zwei Fahrzeuggrundtypen, den 102er Vierzylinder und den 106er Sechszylinder, zu betreuen haben, ist es daher möglich uns intensiv um alle technischen und sonstigen Probleme zu kümmern.

 

Mit freundlichen Alfisti-Grüßen
Der Vorstand